Kinderfeuerwehr

Ein Großteil der Betreuer in der Kinderfeuerwehr haben einen pädagogischen Hintergrund. Sie sind in Berufen wie Erzieher oder als Lehrkräfte tätig. Somit können sie auf die Interessen und Probleme von Kindern gezielt eingehen.

Es gibt für die Kinder einen Dienstplan auf dem das Thema des Dienstes benannt wird. Zu den unterschiedlichen Themen, wie zum Beispiel Notruf, Erste Hilfe oder Dienstsport werden verschiedene Aktivitäten durchgeführt. Die Kinder malen/ basteln, lesen, schreiben, kochen / backen, rennen, lernen, spielen… und vieles mehr.

Kinderfeuerwehren bieten Mädchen und Jungen die Möglichkeit sich spielerisch mit dem Thema „Brandschutz“ auseinanderzusetzen und natürlich viel Spaß rund um das Thema Feuerwehr.

Das Kind sollte wetterfest gekleidet sein. Die Kleidung sollte Bewegung zulassen und auch dreckig werden dürfen. Das Kind erhält für seine Zeit in der Kinderfeuerwehr eine Weste. Diese ist Eigentum der Feuerwehr Marienheide und verbleibt im Gerätehaus.

Für die Mitgliedschaft entstehen keine Kosten. Für besondere Dienste, wie z.B. Ausflüge bei denen Eintrittsgelder zu zahlen sind, können Kosten entstehen.

Ansprechpartner

UBM Vanessa Hund
Gemeindekinderfeuerwehrwartin
E-Mail
UBM Verena Wette
stv. Gemeindekinderfeuerwehrwartin
E-Mail
FM Sven Vollmann
stv. Gemeindekinderfeuerwehrwart