ABC_Header Die ABC/CBRN bzw. Dekon-Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr Marienheide wurde im Jahr 2000 zeitgleich mit dem erhalt des Gerätewagen Dekon-P (Personen) gegründet. Die Gruppe setzt sich aus Feuerwehrangehörigen aller Einheiten in der Gemeinde Marienheide zusammen. Die Ausrüstung sowie die Fahrzeuge sind im Feuerwehrgerätehaus Marienheide untergebracht. Im Jahr 2009 wurde der Gerätewagen Dekon-P durch ein Wechselladerfahrzeug mit einem Abrollbehälter zur Verletztendekontamination (AB Dekon-V 50) ausgetauscht. Dieser Abrollbehälter wird im Rahmen des Landeskonzeptes Verletztendekontamination im Einsatzfall durch Einheiten der Feuerwehr Marienheide und Gummersbach bewirtschaftet und im Bereich medizinische Rettung / Erstversorgung durch die Johanniter Unfallhilfe aus Wiehl unterstützt. Eingesetzt wird die Komponente zur Dekontamination von Einsatzkräften bei Gefahrstoffeinsätzen oder von Verletzten bei Schadens-/Störfällen oder auch z.B. Terroranschlägen. Die ABC/CBRN-Gruppe der Feuerwehr Marienheide ist auch auf Gemeindeebene für Gefahrguteinsätze zuständig.
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePrint this page